Die Revolution im Kleinwagensegment

Die Ingenieure und Techniker von Bertrandt Wolfsburg stellten einmal mehr ihr Fachwissen als ganzheitlich aufgestellter Engineering-Dienstleister eindrucksvoll unter Beweis. Das Know-how und Engagement der Mitarbeiter aus den Abteilungen und Teams Karosseriestruktur, Aufbau/Exterieur, Türen und Klappen, Licht und Sicht, Interieur sowie den Fachbereichen Elektronik, Versuch/Erprobung und Powertrain/Antrieb führte zum angestrebten Ziel: ein Fahrzeug, das auf höchstem Niveau zufriedenstellt.

 

Karosseriestruktur

  • Entwicklung VW up!-Plattform und Hut bis drei Monate nach SOP. Erreichung des 5 Sterne Euro NCAP. Erstellung der Anfrageunterlage, lichttechnische Untersuchungen, konstruktive Erarbeitung von Befestigungs- und Dichtungskonzepten.

Türen und Klappen

  • Stylingbegleitung, Rohbauentwicklung, Kinematikauslegung, Konstruktion der Dichtungsumfänge und des Außenspiegels.

Licht und Sicht

  • Konstruktionsunterstützung Hauptscheinwerfer und SBBR (SchlussBremsBlinkRückfahrleuchte), Strak, lichttechnische Untersuchungen, Optimierung der Abdichtungen und Befestigungen.

Interieur

  • Auslegung, Package, Konstruktion Tür-/Kofferraumverkleidung, Greenhouse, Stirnwanddämpfung.

Aggregate/Fahrwerk

  • Konstruktion Halter Kraftstoff-Filter und Kraftstoff-Unterbodenleitungen, Entwicklung Ölwanne, Entwicklung Zylinderkopfhauben und Zahnriemenabdeckung. Konstruktion, Optimierung und Package-Untersuchung Bremskraftverstärker, Anbindungselemente für das Seil und den Handbremshebel, Package-Erstellung Leichtmetallräder, Reifenfreigangsprüfung.

Versuch und Erprobung

  • Erprobung der Bauteile Instrumententafel und Mittelkonsole in Dauerläufen und Umweltsimulationen. Erprobung der Bauteile Tür-/Seitenverkleidung sowie Vordersitze/Hintersitzanlage in Dauerläufen und Umweltsimulationen.

 

weitere Referenzen auf www.bertrandt.com